Fortbildung für Gemeinde und Diakonie

Die seit 2010 im Haus Birkach untergebrachte Einrichtung Fortbildung für Gemeinde und Diakonie (FGD) - ehemals Kloster Denkendorf - wurde aufgelöst.


Die MitarbeiterInnen von FGD führten Fortbildungen für haupt-, neben- und ehrenamtlich Mitarbeitende in der Landeskirche durch:

  • DiakonInnen
  • ErzieherInnen
  • SprachhelferInnen und MentorInnen
  • MesnerInnen
  • PfarramtssekretärInnen
  • KirchenpflegerInnen

 

Die Fort- und Weiterbildung für DiakonInnen wird weitergeführt im Zentrum Diakonat, Ludwigsburg. www.zentrum-diakonat.elk-wue.de


Die Fort- und Weiterbildung von PfarramtssekretärInnen und SekretärInnen in kirchlichen Dienststellen sowie Schulungen und Einführungstage für KirchenpflegerInnen werden von Dozentin Ute Berger in der Abteilung Gemeindeentwicklung und Gottesdienst weiterhin angeboten.


Dozentin Eva Fieweger und Dozentin Elke Gompf bieten ihre Veranstaltungen zur Sprachförderung und für Pädagogische Fachkräfte im ptz an. Das Sekretariat liegt bei Andrea Ritter.

Die Aus- und Weiterbildung von MesnerInnen und HausmeisterInnen verantwortet das Prädikanten- und Mesnerpfarramt.