Stift Urach

Stift Urach, das Einkehrhaus der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, ist Teil des Evangelischen Bildungszentrums.

 


Unter dem Motto einkehren – erholen – tagen – feiern erwartet die Gäste ein vielfältiges Angebot im Kurort Bad Urach.


Das im 15. Jahrhundert erbaute Kloster beherbergte im Lauf der Jahrhunderte eine Bruderschaft, eine Bibeldruckerei, es diente als Lagerhaus für Uracher Leinen, als Fohlenhof, war bis 1977 Evangelisches Seminar und wurde dann zum Einkehrhaus der Evang. Landeskirche in Württemberg. 2011 wurde das Gebäude umfassend saniert und bietet nun Platz für rund 80 Übernachtungsgäste. Zu Tagesveranstaltungen können bis zu 120 Gäste geladen werden. 

 

Das Einkehrhaus zeigt sich als Ort mit besonderer Atmosphäre, der die Gäste einlädt, zur Ruhe zu kommen und die Hast des Alltags abzulegen.
Stift Urach bietet eigene Seminare, Raum für externe Tagungen, ein schönes Ambiente für Feiern und erholsames Wohnen für UrlauberInnen.

 

 

 

Stift Urach  |  Einkehrhaus der Evang. Landeskirche in Württemberg

Bismarckstraße 12  |  72574 Bad Urach 
(T) 07125 9499-0  |  (F) 07125 9499-99
infodontospamme@gowaway.stifturach.de  |  www.stifturach.de